Blackjack, auch bekannt als Einundzwanzig, ist ein Kartenspiel gespielt gegen einen Casino-Händler. Lustigerweise weiß niemand die Herkunft des Spiels oder sogar wie lange es existiert hat. Heutzutage gehört Blackjack zu den beliebtesten Kartenspielen weltweit.

Multihand Blackjack von SoftSwiss ist ein Spiel, das Sie online auf einem Desktop oder mobilen Gerät spielen können. Es hat klassische amerikanische Blackjack Regeln, und Sie können auf bis zu 3 Hände wetten, die jeweils gegen das Haus spielen.

Während des Spiels werden Sie mit der hochwertigen Grafik und der Nutzerfreundlichkeit zufrieden sein. Alle Schnittstellenfunktionen können leicht verstanden werden, vorausgesetzt, dass Sie kennen die Regeln des klassischen Blackjacks, die wir unten erklären.

SoftSwiss hat auch andere populäre Variationen des Blackjacks freigegeben: Pontoon, Double Exposure und Blackjack Surrender.

Multihand Blackjack teilt drei Hände mit sechs standardmäßigen 52-Kartenstapel aus. Alle Karten in den Stapel werden vor jeder Hand gemischt. Das Ziel des Spiels ist, den Händler zu schlagen. Der Spieler soll eine größere Punktzahl als der Händler bekommen, aber nicht mehr als einundzwanzig. 10, J, Q und K geben Ihnen 10 Punkte. Das Ass kann für 1 oder 11 stehen.

Bevor Sie beginnen, wählen Sie Ihre Wette. Der ausgewählte Chipwert kann 1, 5, 10, 25 oder 100 Credits betragen. Nachdem Sie die Chips auf den grünen Filz gelegt haben, können Sie das Spiel starten, indem Sie auf die Schaltfläche “Deal” klicken. Zuerst erhalten Sie und der Händler 2 Karten. Einer der Karten des Händlers ist offen, damit Sie sie sehen können, und eine andere ist eine verdeckte Karte.

Wenn Sie das Ass und 10 bekommen, haben Sie Blackjack, und Sie können Ihre Gewinne nehmen. Wenn Sie mehr als 21 haben, verlieren Sie Ihre Wette. Wenn der Händler Blackjack hat, geht das Spiel zu Ende, und Sie verlieren auch Ihre Wette. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass, wenn der Händler weniger als 17 hat, zieht er immer eine weitere Karte, und wenn er 17 oder mehr hat, steht er bleiben.

Wenn Sie die Karten des gleichen Wertes haben, gibt es Ihnen die Möglichkeit, Ihre Hand in zwei Teile zu teilen. In diesem Fall werden Ihre Chancen, den Händler zu schlagen, verdoppelt. Danach wird eine Karte ausgeteilt. Beachten Sie, dass Sie nur einmal auf die gleiche Hand aufgeteilt werden können. Wenn Sie das Ass und 10 nach der Aufteilung haben, es bedeutet, dass Sie 21 haben, aber kein Blackjack. Blackjack ist nur aus der ersten Austeilung möglich.
Wenn Sie 9, 10 oder 11 haben, erscheint eine Option der Verdoppelung. Sie können auch Ihre Wette nach der Aufteilung verdoppeln.

Sie können eine, zwei oder drei Händen spielen. Ihr Einsatz kann von 1 bis 100 Credits sein. Ihr Wetteinsatz pro Hand kann anders sein. Der gewöhnliche Sieg zahlt 1:1, während Blackjack 3:2-Sieg erhält. Wenn Sie und der Händler die gleiche Punktzahl bekommen, haben Sie Push. Es bedeutet die Ziehung, wenn Ihr Wetteinsatz Ihnen zurückgegeben wird. Jetzt gehen Sie vor und versuchen Sie Ihr Glück im Multihand Blackjack online!

Ähnliche Spiele